01.09.2021

Eltern fordern rechtliche Schritte gegen Beschluss der Amtsärzte zur Durchseuchung von Kita-Kindern

Keine Quarantäne für ganze Kita-Gruppen mehr. Nur noch für Infizierte und die engsten Familienangehörigen. So der Beschluss der Berliner Amtsärzte. Die absurde Begründing: Kindeswohl!  Die Amtsärzte treten dieses hohe Schutzgut mit Füßen und steuern auf eine Durchseuchung der nicht impfbaren Kinder unter 12 Jahren zu - anstatt zu ihrer Überlastung in der Kontaktnachverfolgung zu stehen. Hier im Original lesen: https://leak-berlin.de/Stellungnahmen/ Aktuelle Stellungnahme als Download: Pressemitteilung30.08.2120210830_PM_LEAK_rechtliche_Schritte_Amtsaerzte.pdf (330.52KB)RKIAntwortschreiben vom RKI an LEAK BerlinAufgabe ID 4183 Antwort_LEAK_2021-08-25.pdf (178.28KB)[mehr]


Willkommen !

Engagierte Eltern sind ein wichtiger Bestandteil der Kinder- und Jugendlandschaft in unserem Bezirk. Die Möglichkeiten zum Engagement sind vielfältig und ergeben sich unserer Meinung nach oft einfach aus den Interessen der Tatkräftigen.

Deshalb:

 

 

Der BEAK (Bezirks-Elternausschuss Kita) ist ein politischer, ehrenamtlicher und öffentlicher Ausschuss, der sich zusammensetzt aus gewählten VertreterInnen aller Elternausschüsse in den Kitas des Bezirks. Er ist die Elternvertretung aller Kitas in der bezirklichen Kitapolitik.

Wir hoffen, dass wir auf unserer Webseite einige Unterstützung für Eltern und Interessierte bieten können, auch wenn es nur eine unserer länglichen Linklisten ist:


Material für Eltern und Elternvertretungen

Zum Bezirksamt Berlin Friedrichshain-Kreuzberg

Die anderen Berliner Bezirkselternausschüsse Kita

 

 

.